In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Kinder der Dämmerung 1

Band 1
Zwischen Licht und Schatten
VERGRIFFEN

THENEXTART Verlag März 2013
68 Seiten vollfarbig
A4 Paperback
Klebebindung
Edward Winokan
ISBN 978-3-939400-50-9

Kinder der Dämmerung 1 Ansicht

Kinder der Dämmerung 2 Teil 2

Alexander, ein ganz normaler Grafik-Designer aus Berlin, will sich nach einem Schicksalsschlag umbringen. An seinem Selbstmord wird er jedoch von einem rätselhaften Wesen gehindert und stattdessen als Magier Asmodis wiedergeboren. Zusammen mit seinen Freunden, die ebenfalls mit außergewöhnlichen Fähigkeiten ausgestattet sind, bilden sie ein Bollwerk gegen die teuflische Ariley und ihre Dämonen, welche die Erde in Schutt und Asche legen will.

Mit Kinder der Dämmerung Band 1: Zwischen Licht und Schatten, liefert der Zeichner Edward Winokan den ersten Teil seiner Fantasy-Serie ab, welcher auch zugleich sein Erstlingswerk darstellt.
Ausgehend von einem persönlichen Drama eines jungen Menschen, erschafft Edward Winokan die Figur des Asmodis, welcher fortan gegen Dämonen antritt, welche die Apokalypse vorbereiten.
Geboren 1983 in Berlin, zeigte sich bei mir schon früh als Kleinkind eine Begabung fürs Malen und Zeichnen ab. Nach meiner ersten Begeisterung für Tiere und Blumen, begann ich meine Lieblingstrickfilmfiguren zu zeichnen und auch eigene Charaktere zu entwickeln.

Stark geprägt haben mich Zeichentrickserien wie He-Man und Sailor Moon. Später begeisterten mich vor allem die Comics der X-Men-Reihe. Den größten Stempel hat mir allerdings wohl die Roman- und Hörspielserie John Sinclair aufgedrückt.

Nach Abschluss der zehnten Klasse, wußte ich schon sehr bald genau, dass ich im Grafik- und Illustrationsbereich arbeiten wollte und nahm daher 2003 ein Studium an der Berliner-Technischen-Kunsthochschule (BTK) auf. Während dieser Zeit begann auch die Entwicklung der Geschichte für „Kinder der Dämmerung“ (damals noch ohne Titel). Die erste Comic-Folge, bestehend aus 25 Seiten und einem Artbook mit viel Concept Art, ausgearbeiteten Profilbeschreibungen und einer genauen Handlung der Serie, präsentierte ich als Abschlussarbeit an der BTK. Danach landete leider alles im Mappenarchiv und wurde lange nicht mehr hervorgeholt. Die Jahre vergingen doch die Entwicklung der Serie ging in meinem Kopf immer weiter. Immer wieder zeichnete ich tolle Bilder und griff dabei die Charaktere aus „Kinder der Dämmerung“ auf. Im Winter 2010 fing ich an, die genaue Handlung der Serie aufzuschreiben. Vieles hatte sich geändert, auch das Äußere der Charaktere. Als ich mich mit Freunden verabredete, um 2011 gemeinsam auf die Leipziger Buchmesse zu fahren, begann die Arbeit an „Kinder der Dämmerung“ erneut. Voller Elan schrieb ich in kürzester Zeit das gesamte Handlungskonzept und die Profile der Charaktere, zeichnete dazu Concept Art und die ersten drei Seiten des neuen Comics. Umso ernüchternder war es allerdings dann auf der Buchmesse. Es gab zwar viel Lob und auch Begeisterung seitens der Verleger, aber alle fanden, das es nicht zu ihrem Verlagsprogramm passt oder waren nicht mutig genug, um es im eigenen Verlag zu veröffentlichen. Das war ein herber Rückschlag für mich. Um so erstaunlicher war es, dass mich das emotional nicht lange beschäftigte. Ganz im Gegenteil, ich hatte sehr schnell wieder Kraft und Begeisterung und kam der Fertigstellung immer näher.

Nun ist der erste Band von „Kinder der Dämmerung“ endlich fertig und ich bin sehr glücklich und stolz, Euch diesen präsentieren zu können.



Lieferzeit ungewiss

0,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.


Das Blut der Nacht 2
Kinder der Dämmerung 2